Auseinandersetzung mit kognitiven Dimensionen akademischer und schulischer Angst

Jetzt bei Bedarf verfügbar

Aufgenommen: 13. September 2018 Niveau MittlereKategorie Angststörungen

Schul- und akademische Ängste sind für viele Kinder ein schwächendes Problem. Expositionsbasierte Behandlungen lindern hochwirksam schulische und akademische Ängste, es gibt jedoch auch einige wichtige kognitive Aspekte, die besondere Aufmerksamkeit bei der Behandlung erfordern.

Dieses Webinar konzentriert sich speziell auf zwei herausragende kognitive Komponenten der schulischen und akademischen Angst – Intoleranz gegenüber Unsicherheit und Perfektionismus. Das Webinar beginnt mit Methoden zur Bewertung dieser beiden wesentlichen kognitiven Komponenten der schulischen und akademischen Angst und geht dann auf Methoden zur Intervention bei jüngeren und älteren Kindern sowie auf die bestmögliche Einbeziehung von Eltern und Betreuern ein. Jede kognitive Dimension wird im Kontext eines repräsentativen klinischen Falls betrachtet, wobei empirische Forschung unterstützt wird.

Lernziele:

  • Identifizieren Sie Intoleranz gegenüber Unsicherheit und Perfektionismus im Kontext von schulischen und akademischen Ängsten
  • Entwicklung von Behandlungsplänen zur Bekämpfung der Unverträglichkeit von Unsicherheit und Perfektionismus
  • Beziehen Sie Eltern und Betreuer in die Linderung der Unverträglichkeit von Unsicherheit und Perfektionismus ein

Über den / die Moderator (en)

Dean McKay, Ph.D., ABPP, ist Professor für Psychologie an der Fordham University, Präsident (2018) der Gesellschaft für Wissenschaft der klinischen Psychologie und ehemaliger Präsident der Vereinigung für Verhaltens- und kognitive Therapien (2013-2014). Er hat über 200 von Experten begutachtete Artikel und Buchkapitel veröffentlicht und ist Herausgeber oder Mitherausgeber von 19 Büchern. Er ist vom American Board of Professional Psychology in klinischer und kognitiver Verhaltenspsychologie zertifiziert. Zusätzlich zu seiner Professur ist McKay Co-Leiter des Instituts für kognitive Verhaltenstherapie und -forschung, einer privaten gruppenpsychologischen Praxis.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *